Sonja Engler

Yoga begleitet mich seit 2004. Insbesondere der Unterricht von Gabriela Bernet in der Tradition von T. Krishnamacharya  / T.K.V. Desikachar hat mich geprägt.  Im Herbst 2018 habe ich die vierjährige Ausbildung zur Yogalehrerin YCH (Yoga Schweiz) an der Sarvanga Yogaschule in Wettingen abgeschlossen. Während der Ausbildung wurde ich von Doris Günter und Pascal Rohner unterrichtet und wunderbar begleitet.
Zur Zeit besuche ich eine Weiterbildung zum Thema «Yoga aus Sicht der Spiraldynamik» bei Claudia Guggenbühl und eine mehrjährige Weiterbildung im Bereich Meditation bei Brigitte Feige.
Yoga schenkt mir die Möglichkeit, eine Pause vom alltäglichen Geschehen zu machen und innezuhalten.

Ich bin im Appenzellerland aufgewachsen und wohne in der Stadt St. Gallen. Ich arbeite als Umweltingenieurin im Rheintal und bin im Sommer oft für die Kartierung von Schmetterlingen auf den Hügeln der Ostschweiz unterwegs.

Jeweils am Samstag Vormittag biete ich zwei Yogakurse im Zentrum von St. Gallen an. Ich unterrichte einen sehr sanften, ruhigen Yoga und freue mich, wenn ich gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Momente der Stille erfahren darf.

Sonja Engler, Yogalehrerin YCH, St.Gallen